Erinnerungskristalle

Kunsthandwerk der Glasmacherei

Das Spiel von Glas und Licht, verbunden mit anteiliger Asche des Verstorbenen, wird von Kunsthandwerkern der Glasmacherei in einen außergewöhnliches Erinnerungskristall verwandelt. Dieser Prozess ist zwar deutlich einfacher als  die Herstellung eines Erinnerungsdiamanten, jedoch wird auch hier ein patentiertes Verfahren genützt.

Designer einer böhmischen Partner-Manufaktur entwerfen vielfältige und individuelle Erinnerungsstücke, in unterschiedlichen Größen und Formen.

Details erfahren Sie bei Bestattungen Karl Albert Denk.


Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.
 

zurück