Zur Person Karl Albert Denk

Schritt für Schritt verwirklicht Karl Albert Denk seinen Weg im heutigen Bestattungswesen:

Auf der Basis als geprüfter Betriebswirt (VWA), setzt er den Abschluss zum Bestattermeister (Funeralmaster) und den Masterstudiengang „Funeral Services Master Business Administration“ (FUSEMBA) auf.

Parallel gründet er 2006 Bestattungen Karl Albert Denk GmbH & Co.KG, zu der mittlerweile fünf Geschäftsstellen zählen, und ist in einschlägigen Fachverbänden verantwortlich aktiv.

Er ist in fünfter Generation Bestatter und knüpt an die 160-jährige Familientradition im Bestattungsgewerb an.

In München geboren, trägt er mit Stolz den Namen seines Großvaters, bekennt sich gerne zu seiner Heimat Bayern und widmet sich mit Elan seiner jungen Familie.

Vita von Karl Albert Denk

  • Geboren am 17. August 1982 in München
  • mit seiner Partnerin und der gemeinsamen beiden Kindern in Oberbayern lebend
  • Betriebswirt (VWA)
  • Studienbegleitende Berufsausbildung zum Bürokaufmann mit Abschluss vor der IHK Regensburg
  • Ausbildung und Abschluss „Geprüfter Bestatter“ bei der Handwerkskammer für Unterfranken
  •  Ausbildung und Abschluss „Bestattermeister“ (Funeralmaster)
  •  Masterstudiengang an der IL3 (UB) – Instituter For LifeLong Learning – Universität Barcelona in Zusammenarbeit mit der Europäischen Union mit Abschluss in der Fachrichtung „Funeral Services Master Business Administration“ (FUSEMBA) als deutschlandweit erster MBA Bestattungsdienstleistung
  • Firmengründer und geschäftsführender Gesellschafter der Bestattungen Karl Albert Denk GmbH & Co.KG
  • Stellvertretender Vorsitzender des Bayerischen Bestatterverbandes e.V.
  • Vorstandsmitglied des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e. V.
  • seit 2012 einstimmig gewähltes Mitglied des Haushaltsausschusses des Bundesverbandes Deutscher Bestatter
  • Mitglied im Prüfungsausschuss Bestattungsfachkraft
  • 2011 bis 2012 Chairman der SIFH – European Group
  • Vorstandsmitglied Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V. Bezirksverband München
  • Stellvertretendes Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer für München und Oberbayern
  • Hobbys: Skilaufen, Tauchen, Oldtimer, Wandern und Italien