Bestattung in Freising | Karl Albert Denk

In zentraler Innenstadt-Lage von Freising unterstützen wir Sie im Trauerfall. In vertrauensvoller Atmosphäre beraten wir Sie zu allen Fragen der Bestattung in Freising. Und begleiten Sie bei allen Formalitäten und Vorbereitungen für die Trauerfeier.  Im Sinne unserer 160-jährigen Familientradition im Bestattungswesen gehen wir dabei diskret und sensibel vor. Einfühlsam und erfahren entlasten wir Sie, wo immer es möglich ist, nehmen Ihnen viele Wege ab – und sichern Ihnen einen würdevollen Abschied für einen geliebten Menschen.

Ihre Ansprechpartnerin in Freising mit langjähriger Erfahrung

dokumente-1

Isabella Forster
Leiterin Geschäftsstelle Freising | Trauerfallberaterin

„Für das Trauergespräch mit Angehörigen nehme ich mir viel Zeit. Aus einem tiefen Bedürfnis habe ich mich für Kinderbestattungen sowie für Demenz freundliche Bestattung und den Umgang mit Menschen mit Demenz qualifiziert.“

Unsere Geschäftsstelle für Bestattung in Freising liegt direkt am Friedhof St. Georg. Sie erreichen uns bequem zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Parkmöglichkeiten stehen Ihnen direkt vor unserer Tür zur Verfügung. Für Trauer- und Vorsorge-Gespräche nehmen wir uns nach Terminvereinbarung Zeit. Im Trauerfall sind wir auch kurzfristig für Sie da.

Wir sind telefonisch, online oder per E-Mail rund um die Uhr für Sie erreichbar und kommen auf Wunsch auch zu Ihnen nach Hause.

Vorteile unseres Standortes in Freising

Als einer der ersten 95 Demenz Partner der Alzheimer-Gesellschaft in Deutschland beziehen wir Hinterbliebene mit Demenz in den Prozess des Abschiednehmens ein. So schaffen wir eine würdevolle Atmosphäre für alle Angehörigen und Freunde und ermöglichen eine schöne Trauerfeier.

Unser Bestattungs-Institut grenzt direkt an den Kirchlichen Friedhof St. Georg in Freising. In guter Kooperation mit der Friedhofsverwaltung übernehmen wir dort seit 2007 alle hoheitlichen Aufgaben.

In unseren Räumen finden Sie eine Auswahl an Schmuckurnen und Überurnen aus Naturstein, Metall und Keramik sowie Holz-Urnen und Bio-Urnen. Auch individuelle Designs sind möglich. Gerne leiten wir hierfür alles für Sie in die Wege.

Wir von Bestattungen Karl Albert Denk besprechen von Anfang an alle Kosten mit Ihnen. So schützen wir Sie vor unangenehmen Überraschungen und setzen Ihre Wünsche vertrauensvoll um.

Eine persönliche Bestattungsvorsorge-Card dokumentiert alle wichtigen Daten für den Notfall. Wir von Bestattungen Karl Albert Denk helfen Ihnen und Ihren Angehörigen, und leiten erste Schritte in die Wege. Ganz gleich an welchem Aufenthaltsort Sie versterben –  weltweit.

Für Ihre Fragen zu Erbschaft, Nachlass, Wohnungsauflösung aber auch im Bereich der Bestattungsvorsorge und Bestattung steht Ihnen unser kompetentes Partner-Netzwerk zur Verfügung.

Wir von Karl Alber Denk Bestattungen sind Mitglied im Bestatterverband Bayern e.V. und dem Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. Wir sind mit sind wir mit rund 3000 Bestattungsunternehmen in ganz Deutschland vernetzt. So können Sie Ihre Bestattungsvorsorge auch über ihren Wohnort hinaus frei gestalten.

Haben Sie Fragen zu unserem Standort in Freising?

Karl Albert Denk Bestattungen Freising

Prinz-Ludwig-Straße 5
85354 Freising

Telefon: 08161 – 49 65 31 7
Telefax: 08161 – 49 65 31 9

info@karlalbertdenk.de

Wir unterstützen und begleiten Sie bei der Bestattung in Freising

Ihr persönlicher Ansprechpartner ist von der Organisation der Trauerfeier bis zur Bestattung in Freising für Sie da. Wir unterstützen Sie bei Behördengängen und Gesprächen mit der zuständigen Pfarrei oder Trauerrednern. Gestalten mit Ihnen eine individuelle Traueranzeige und Sterbebilder. Und kümmern uns um den stimmigen Ablauf der Trauerfeier. Wir sind da, wenn Sie uns brauchen. Und geben Ihnen Raum und Zeit zur Bewältigung Ihrer Trauer.

Unsere Bestattungsarten für Freising

Erdbestattung Freising

Bei der Erdbestattung werden Verstorbene in einem Sarg in einem Grab auf einem Friedhof beerdigt. Die Kosten der Beisetzung hängen von der Wahl des Grabs und des Sargs sowie den jeweils gültigen Friedhofsgebühren ab. In Freising sind Erdbestattungen auf dem Friedhof St. Georg, dem Waldfriedhof Freising und dem Friedhof Neustift möglich. Gerne beraten wir von Bestattungen Karl-Albert Denk Sie zu den Grabarten und den Gestaltungsmöglichkeiten der Grabmäler und kümmern uns um den reibungslosen Ablauf der Beerdigung.

Feuerbestattung Freising

Bei einer Feuerbestattung werden Verstorbene in einem Sarg in dem Krematorium in Mainburg eingeäschert und anschließend auf einem Friedhof in Freising beigesetzt. Je nach Friedhof kann die Urne in einem Erdgrab, einer Mauernische, einem Baumgrab oder in einem Gemeinschaftsgrab beigesetzt werden. In Freising sind Feuerbestattungen auf dem Friedhof St. Georg, dem Waldfriedhof Freising und dem Friedhof Neustift möglich. Gerne unterstützen wir von Bestattungen Karl-Albert Denk Sie bei der Wahl der passenden Urne und den möglichen Urnengrabarten und begleiten Sie bei der individuellen Gestaltung der Abschiedszeremonie.

Seebestattung Freising

Bei der Seebestattung zählt zu den Naturbestattungen. Dabei wir die Asche Verstorbener von einem Schiff aus dem Meer übergeben. In Deutschland erfolgt dies in ausgewiesenen Gebieten der Nord- und Ostsee in speziellen Wasserurnen, die sich nach kurzer Zeit selbst auflösen. Für Verstorbene in Freising, für die die Seebestattung der letzte Wunsch war, übernehmen wir gemeinsam mit unseren Partnern die Organisation der Seebestattung. Einmal im Jahr ermöglichen wir in Kooperation mit der größten deutschen Reederei für Seebestattungen DSBG eine Gedenkfahrt mit ökumenischem Gottesdienst.

Baumbestattung Freising

Die Baumbestattung ermöglicht den Wunsch vieler Menschen in enger Verbundenheit mit der Natur die letzte Ruhestätte zu finden. Hierfür werden Verstorbene eingeäschert und anschließend in einer Urne aus Bio-Kunststoff am Fuße eines Baumes beigesetzt. Für Hinterbliebe sind Wiesen und Wälder besonders besinnliche Orte den Verstorbenen zu gedenken. In Freising sind Baumbestattungen am städtischen Waldfriedhof in Freising sowie im Trauerwald Eremia in Bruckberg, nahe Landshut, möglich. Gerne unterstützen wir von Bestattungen Karl-Albert Denk Sie bei allen organisatorischen Fragen rund um die Trauerfeierlichkeiten auf einem Wald- oder Naturfriedhof.

Naturbestattung Freising

Naturbestattungen wie Baumbestattungen, Seebestattungen oder die Beisetzung der Urne in einem Naturfriedhof, in einem Bestattungswald oder in einem unserer südlichen Nachbarländer werden immer beliebter. In Freising sind Naturbestattungen am städtischen Waldfriedhof in Freising sowie im Trauerwald Eremia in Bruckberg, nahe Landshut, möglich. Wir von Bestattungen Karl Albert Denk beraten Sie zu den vielfältigen Möglichkeiten einer naturnahen Bestattung. Wir leiten von der vorausgehenden Einäscherung bis zur Trauerfeier alles in die Wege für eine würdevolle Zeremonie des Abschieds inmitten der Natur.

Anonyme Bestattung Freising

Bei einer anonymen Bestattung ist die Grabstelle nicht gekennzeichnet. Die Beisetzung erfolgt in einem Gemeinschaftsgräberfeld. Zeit und Ort der Beisetzung werden vom Friedhofssamt bestimmt. Angehörige und Trauergäste sind hierbei in der Regel nicht zugelassen. In Freising sind anonyme Bestattungen auf dem Waldfriedhof Freising möglich. Hinterbliebenen bieten wir von Karl-Albert Denk die Möglichkeit einer Trauerfeier in unserem Bestattungsinstitut in Freising oder im Krematorium Mainburg an.

Diamantbestattung Freising

Bei der Diamantbestattung wird die Asche Verstorbener oder alternativ ein Teil der Haare in einen Diamanten transformiert. Diamantbestattungen sind derzeit nur in der Schweiz erlaubt. Wir von Bestattungen Karl Albert Denk ermöglichen Ihnen eine bleibende Erinnerung in Form eines Rohdiamanten oder Erinnerungs-Kristalls zu schaffen und beraten Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten einer Abschiedszeremonie.

Kinderbestattung Freising

Mit Gespür und Empathie erfüllen wir Eltern den Wunsch von ihrem Kind würdevoll Abschied zu nehmen. Einfühlsam kümmert sich Isabella Forster als qualifizierte Begleitung von Familien bei Fehlgeburt, Totgeburt und Neugeborenentod um die persönliche Gestaltung der Kinderbestattung in Freising. Auch für Familien, die nur über ein geringes Einkommen verfügen, finden wir von Karl Albert Denk Bestattungen eine Lösung, kleine und große Kinder sowie „Sternenkinder“ liebevoll und schön beizusetzen.

Friedhöfe in Freising

Friedhof St. Georg

Der Friedhof St. Georg liegt mit der Gottesackerkirche St. Maria nördlich der Pfarrkirche St. Georg am Rande der Freisinger Altstadt. Er besteht seit 1543 und zählt zu den ältesten Friedhöfen in Bayern. Auf einem Spaziergang durch den Friedhof begegnen Ihnen unzählige sehr alte Grabstätten. Wir von Karl Alber Denk Bestattungen bewirtschaften den Friedhof St. Georg seit 2010. Ein Grabkauf für Erdbestattungen und Feuerbestattungen ist jederzeit möglich. Gerne beraten wir zu den Möglichkeiten der individuellen Grabmalgestaltung mit Grabkreuzen und Grabsteinen bei Beerdigungen und mit Urnenstelen für Erdgräber und spezielle Urnengräber im Rahmen einer Urnenbeisetzung.

Waldfriedhof Freising

Der Waldfriedhof Freising liegt idyllisch an der Mainburger Straße. Auf rund neun Hektar Fläche befinden sich dort rund 5000 Gräber und zwei Kolumbarien. Der Friedhof wird von der Stadt Freising verwaltet. Ein Grabkauf für Erdbestattungen und Feuerbestattungen ist jederzeit möglich. Auch Baumbestattungen, Naturbestattungen und anonyme Bestattungen können dort realisiert werden. Eine eigene Aussegnungshalle befindet sich auf dem Friedhofsgelände. Gerne beraten wir zu den Möglichkeiten der individuellen Grabmalgestaltung für Erdgrabstätten, Mauernischen und Baumgräber

Friedhof Neustift

Der Friedhof Neustift liegt an der Ignaz-Günther-Straße. Auf zirka einem halben Hektar Fläche befinden sich dort 860 Grabstellen. Der Friedhof wird von der Stadt Freising verwaltet. Die Firma Mymoria verwaltet den Friedhof und vergibt die Grabstellen. Es können Einzel- und Doppelgräber erworben werden. Ein Grabkauf für Erdbestattungen und Feuerbestattungen ist jederzeit möglich.

Formalitäten der Bestattung in Freising

Der Tod eines geliebten Menschen trifft uns meist unvorbereitet. In kürzester Zeit müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden. Hierbei entlasten wir Sie. Gemeinsam besprechen wir mit Ihnen die Wünsche an die Bestattung, übernehmen alle dafür notwendigen Formalitäten und helfen Ihnen, die Trauerfeier zu organisieren.

Unsere Checkliste „Die ersten Schritte im Trauerfall“ unterstützt Sie dabei die richtigen ersten Schritte zu tun.

Wichtige Fragen zur Bestattung in Freising

Welche Friedhöfe gibt es im Umland von Freising?

Die Pfarrfriedhöfe Vötting, Pulling, Achering und Tüntenhausen befinden sich im direkten Umkreis von Freising. Grundsätzlich haben Angehörige unabhängig von der Friedhofswahl ein Recht auf freie Bestatterwahl. Gerne unterstützen wir Sie im Trauerfall und übernehmen die Planung und Organisation der Trauerfeier auf einem der umliegenden Friedhöfe in enger Absprache mit Ihnen.

Sind in Freising Erdbestattungen ohne Sarg möglich?

Seit der Aufhebung der Sargpflicht in Bayern zum April 2021 sind aufgehoben wurde, sind auf dem Waldfriedhof Freising und dem Friedhof Neustift auch Erdbestattungen nach islamischer oder jüdischer Tradition im Leichentuch möglich.

Was kosten die Bestattungen auf den städtischen Friedhöfen in Freising?

Die Kosten einer Bestattung auf dem Waldfriedhof Freising und dem Friedhof Neustift richten sich nach der Art der Bestattung und den gewünschten Zusatzleistungen für die Gestaltung der individuellen Trauerfeier. Eine würdevolle Bestattung ist derzeit ab zirka 3500 Euro möglich. Gerne beraten wir Sie persönlich und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Was kosten die Bestattungen auf dem Friedhof St. Georg?

Die Kosten einer Bestattung auf dem Friedhof St. Georg in Freising richten sich nach der Art der Bestattung und den gewünschten Zusatzleistungen für die Gestaltung der individuellen Trauerfeier. Eine würdevolle Bestattung ist derzeit ab zirka 3500 Euro möglich. Gerne beraten wir Sie persönlich und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Welche Art der Bestattung in Freising ist möglich?

Auf allen Friedhöfen in Freising sind traditionelle Erdbestattungen und Feuerbestattungen mit Urnenbeisetzung möglich. Auf dem Waldfriedhof Freising finden zudem auch Baumbestattungen, Naturbestattungen und anonyme Bestattungen in einem Gemeinschaftsgräberfeld statt.

Welche Aufgaben übernimmt der Bestatter in Freising?

Als Bestatter in Freising führen wir mit Angehörigen ein ausführliches Beratungsgespräch. Wir beantragen alle notwendigen Dokumente und Formalitäten und kümmern uns um die Abholung und Überführung Verstorbener inklusive der hygienischen Versorgung. Auf Wunsch unterstützen wir Angehörige und Hinterbliebene bei der Vorbereitung, Organisation und Durchführung der Trauerfeier. Auch das Öffnen und Schließen der Gräber zählt zu unseren Aufgaben als Bestatter.

Gibt es spezielle Vorschriften auf den Friedhöfen in Freising im Falle eines an Corona
Verstorbenen?

Auf für an Corona Verstorbene gilt auf den Friedhöfen in Freising die Einhaltung der Bestattungsfrist von 8 Tagen. Eine Trauerfeier mit Verabschiedung am geschlossenen Sarg ist möglich. Über die jeweils aktuell gültigen Vorschriften klären wir Sie ausführlich im persönlichen Beratungsgespräch auf.

Unsere weiteren Standorte:

Obermenzing


Bergsonstraße 42, 81245 München, Tel: 089 – 64 24 86 20

MEHR ZUM STANDORT

Erding


Kirchgasse 2a, 85435 Erding, Tel: 08122 – 22 70 60

MEHR ZUM STANDORT

Neufahrn


Echinger Straße 17, 85375 Neufahrn b. Fs., Tel: 08165 – 79 96 24

MEHR ZUM STANDORT

Grünwald


Rathausplatz 1, 82031 Grünwald, Tel: 089 – 64 91 13 70

MEHR ZUM STANDORT