Bestattungsvorsorge – Warum vorsorgen?

Sich für eine Bestattungsvorsorge zu entscheiden heißt, Verantwortung zu übernehmen, für sich selbst und andere.

Die Bestattungsvorsorge ist eine weitblickende Wegweisung für die eigene Bestattung innerhalb der Familie und für nahestehende Menschen. Bestattungsvorsorge bedeutet im Rahmen eines Vertrages, den Sie mit uns abschließen, sicherzustellen, dass für die Vorsorgenden hinsichtlich der Bestattung alle Wünsche und Hinweise, die zu Lebzeiten festgehalten wurden, beachtet und erfüllt werden.

 
 
Absicherung der Bestattungskosten

Vor allem für Angehörige eines Verstorbenen ist die Zeit nach dem Todesfall nicht nur eine der Trauer, sondern auch der vielfältigen Entscheidungen. Um zumindest die finanzielle Last einer Bestattung von den Lieben zu nehmen, ist eine Sterbegeldversicherung eine sinnvolle Investition. Gerade, wenn Sie besondere Wünsche bezüglich der Bestattung oder Grabpflege haben, kann die Bestattungsvorsorge mithilfe eines Sterbegelds die anfallenden Kosten auffangen. Gerne beraten wir Sie zur richtigen finanziellen Vorsorge für den Todesfall in München, Freising, Neufahrn und Erding oder auch bei Ihnen zu Hause.

 
 
Wünsche und Hinweise zur Bestattung

Vielleicht wissen Sie bereits ganz genau, welche Art der Bestattung Sie bevorzugen, welche Trauermusik oder welches Sterbebild Ihnen vorschwebt. Gerne halten wir Ihre Wünsche und Vorstellungen hinsichtlich der Bestattung oder auch der Grabpflege fest und beraten Sie zu den Möglichkeiten. So können wir im Todesfall Angehörigen direkt alle Hinweise mitteilen, die bei uns hinterlegt wurden und sicherstellen, dass das Begräbnis so abläuft, wie Sie es sich wünschen.

 
 
Abwicklung - Vom persönlichen Wunsch zur zuverlässigen Durchführung

Die Bestattungsvorsorge stellt vertraglich sicher, dass alle festgelegten Wünsche des Vorsorgenden umgesetzt werden. Folgende Inhalte können Sie festlegen:

  • Bevollmächtigen des Ansprachpartners, der alle Belange umsetzt
  • Überführungen zum Bestattungsort Ihrer Wahl im In- und Ausland
  • Bestattungsart, ob traditionell oder alternativ
  • Gestaltung von Trauerbrief, Anzeigen, Danksagung etc.
  • Ausrichtung der Bestattung und Trauerfeier nach persönlichem Wunsch unter religiösen oder weltlichen Aspekten
  • Trauerrede, Zitate, Bibeltext, Musik, Dekoration
  • zu benachrichtigender Personenkreis
  • Auswahl von Grabstätte, Grabstein, Gedenktafel, Grabpflege
  • Finanzierung und Kostenabsicherung

 
 
Klärung schafft Entlastung

Der Weg zur Bestattungsvorsorge ist unkompliziert:

  • Wir besprechen Ihre Wünsche, klären Fragen und Kosten
  • Die Inhalte werden vertraglich im Bestattungsvorsorgeplan und -vertrag festgehalten.
  • Uns anvertraute Dokumente werden sicher aufbewahrt
  • Wir sind 24 Stunden am Tag erreichbar
  • Im Todesfall wird exakt gemäß Vorsorgevertrag die Bestattung organisiert und durchgeführt.
  • Vorsorge entlastet Sie und Ihre Angehörigen, damit Sie von der Last der Ungewissheit befreit sind und sich wieder den angenehmen Dingen des Lebens zuwenden können.

   

 
 
Ihr Bestattungsinstitut in München, Freising, Neufahrn und Erding

Gerne beraten wir Sie persönlich und vertraulich zum Thema Bestattungsvorsorge an unseren Standorten in München, Freising, Neufahrn und Erding oder auch bei Ihnen zu Hause. Mithilfe unseres starken Netzwerks können wir Ihnen auch bei den Themen Nachlass, Erbschaft oder Wohnungsauflösung weiterhelfen. Kontaktieren  Sie uns jederzeit, um Ihre Bestattungsvorsorge in die Hand zu nehmen.

 

Ich fürchte den Tod nicht, ich erwarte ihn.
Er wird mich nicht überraschen.
Leif G. Frederiksen